NO!art NEWS + KÜNSTLER + ÜBER UNS + MANIPULATION + MAIL link  ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
Dominik Stahlberg NO!art homepage <<< | >>>
Aktivitäten Suche und finde in unserem NO!art-Archiv!

NO! EXCUSE 3x3

JUGENDBEGEGNUNGSSTÄTTE KAVKA | Antwerpen 2007

KONZEPT: Nach einer Idee von Dominik Stahlberg wurde unter dem Motto NO! EXCUSE 3x3 im Oktober 2007 eine Woche lang in der Jugendbegegnungsstätte Kavka in Antwerpen zusammen diskutiert und geschaffen. Mit dieser Initiative wollten die neun Künstler aus Deutschland, Israel und Palestina die Konflikte der Gegenwart und Vergangenheit überwinden, aufzeigen und beweisen, dass die Zusammenarbeit möglich ist, trotz ihrer unterschiedlichen kulturellen Hintergründe. Die Konfrontation der verschiedenen künstlerischen Interpretationen und Ansätze war eine faszinierende Erfahrung. Das Ergebnis - ein Gemälde und eine monumentale Skulptur. Die Künstler spendeten die Werke der Stadt Antwerpen.

Das Gemälde webt die religiösen und politischen Symbole Israels, Palästinas und Deutschlands harmonisch in eine neue Flagge. Die Skulptur aus weißem Marmor wurde in der Stadtfestung Merksem aufgestellt. Drei Säulen kreisen um eine Pyramide, die die Namen der Künstler trägt.

Neben diesen beiden Schöpfungen waren auch ihrer Werke im Rahmen einer Gemeinschaftsaustellung zu sehen. Neben Gemälden und Skulpturen wurden Textil-Kunst und Videoart präsentiert.

Weitere Symposien und Austellungen der „NO! Excuse!“ Idee sollen realisiert werden.

ANSICHTEN:

ArbeitsgruppeWE ARE ONE
SäulenaufstellungKünstlerin bei der ArbeitDie entstandene Skulptur
KLICK AUFS BILD ZUR VERGRÖSSERUNG
© http://stahlberg.no-art.info/de/aktivitaeten/2007_no-excuse.html.html